EPISODE


18.02.2023, 06:35 Uhr

Ariosophie III: Von Atlantis zum Elektro-Jesus

Die heutige Folge von "Alle Zeit der Welt" beleuchtet die absurden Theorien von Jörg Lanz von Liebenfels. In seinen gnostisch-rassistischen Werken verbreitete er beispiellosen Geschichtsrevisionismus, indem er behauptete, dass die Arier Überlebende der sagenumwobenen Insel Atlantis seien und Jesus über elektromagnetische Kräfte verfügt habe.Zudem gründete er seinen eigenen Mönchsorden, den "Ordo novi Templi" (ONT), auch bekannt als "Neuer Templerorden", der geheime antisemitische und rassistische Ideologien vertrat. Lanz von Liebenfels übte zu Beginn des 20. Jahrhunderts großen Einfluss auf die völkisch-nationale Szene in Deutschland und Österreich aus und behauptete sogar, dass er Hitler die Ideen gegeben habe.---Wir freuen uns sehr, wenn du uns eine Bewertung schreibst und uns bei Twitter (https://twitter.com/allezeit_pod) & Youtube (https://www.youtube.com/@allezeitderwelt)... mehr

Laufzeit:
0 Stunden, 21 Minuten, 32 Sekunden