EPISODE


20.09.2021, 05:00 Uhr

Wiederholt sich in Afghanistan die Geschichte?

In Afghanistan spielt sich vor unser aller Augen wieder mal Geschichte ab. Nach 20 Jahren Krieg und Präsenz von US- und Nato-Truppen haben die Taliban erneut Kabul und so gut wie alle anderen Teile des Landes unter ihrer Kontrolle. Das wirft ein Problem auf. Auf den ersten Blick wirkt es doch, als hätte sich im Vergleich zu 2001 rein gar nichts geändert! In Afghanistan scheint sich die Geschichte gerade zu wiederholen. Aber kann man das wirklich so sagen? Oder ist das doch eine zu einfache Erklärung der Geschichte? Genau das möchte ich mir in dieser Folge näher anschauen. Melde dich hier für den Newsletter an oder erfahre hier mehr über den Déjà-vu Club. Tatsächlich erhärten sich die Hinweise auf ein "Wiederholen der Geschichte" in Afghanistan sogar noch, wenn man etwas tiefer zu graben beginnt. Die USA waren schließlich nicht die erste Großmacht, die in Afghanistan einmars... mehr

Laufzeit:
0 Stunden, 42 Minuten, 26 Sekunden