EPISODE


01.11.2020, 15:00 Uhr

HU099 – Fordlandia

In der 99. Folge erzählt Karol vom Stadt gewordenen amerikanisch Traum inmitten des brasilianischen Amazonas-Regenwalds: Fordlandia. Überdies wird Fordlandia als ein zivilisatorisches Experiment des Autokönigs Henry Ford eingeordnet, das die Grenzen der Globalisierung veranschaulicht,lange bevor das Wort überhaupt erfunden wurde. Somit schlagen wir (ganz leise) eine Brücke von den 1920er zu den 2020er Jahren und ihre globalen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Ausformungen. Möchtet ihr euch zum Thema belesen? Hierzu empfehlen wir euch folgende Werke: - Grandin, Greg: Fordlandia: The Rise and Fall of Henry Ford's Forgotten Jungle City, New York 2009 Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, euch regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstützt Historia Universalis mittels ... mehr