Geschichts-Podcasts und -Episoden aus unserem Netzwerk

Déjà-vu Geschichte

Der historische Podcast mit Augenzwinkern. Denn wer die Geschichte kennt, versteht die heutige Welt besser. Und das geht mit dem nötigen bisschen Humor und trotzdem fundiert. Alle zwei Wochen hier bei Déjà-vu Geschichte!

Podcast-Meta:

   

Filteroptionen:

   
Beliebte Themen: Erster Weltkrieg, USA, Frankreich, Zweiter Weltkrieg, England, Nationalsozialismus, Russland
Epochen: Neuere Und Neueste Geschichte, Zeitgeschichte, Mittelalter, Frühe Neuzeit, Antike, Frühgeschichte
Déjà-vu Geschichte (21.04.2019)
Der Balkan, das Mittelalter und der Mythos um die Nation

Auf dem Balkan wirft die Geschichte lange Schatten, zumindest wenn man sich nationale Mittelalter-Mythen anschaut. Aber wie alt sind die Nationen wirklich?
#Balkan, #Nationalismus, #Mittelalter, #Osteuropa, #Europa

Déjà-vu Geschichte (07.04.2019)
Trachten und der Nationalismus. Die kurze Geschichte von Lederhose und Dirndl

Lederhose, Dirndl, Kilt. Trachten scheinen eine lange Geschichte zu haben, doch das täuscht. Ihre Herkunft führt doch nur ins Zeitalter des Nationalismus.
#Nationalismus, #Deutschland, #Neuere Und Neueste Geschichte, #Westeuropa, #Europa

Déjà-vu Geschichte (22.03.2019)
Historische Gründe für den Austritt der Briten aus der EU

Der Brexit kommt doch noch, wie es scheint. Doch gibt es historische Gründe für diesen Austritt? Wenn man sich anstrengt, findet man da ein paar...
#England, #Westeuropa, #Europa

Déjà-vu Geschichte (10.03.2019)
Die American Colonization Society und die "Rückkehr" nach Afrika

Die American Colonization Society versuchte im 19. Jahrhundert, freie schwarze Amerikaner nach Liberia umzusiedeln. Wie die Geschichte wohl endete?
#Kolonialismus, #Rassismus, #Afrika, #Neuere Und Neueste Geschichte, #Nordamerika, #Subsahara

Déjà-vu Geschichte (24.02.2019)
Santa Muerte: Wunschmaschine des Todes

Der Santa Muerte Kult aus Mexiko ist eine der am schnellsten wachsenden Relgionen der Welt. Über Geschichte und Bedeutung der Todesheiligen.
#Religion, #Sekten, #Lateinamerika Und Karibik, #Zeitgeschichte

Déjà-vu Geschichte (10.02.2019)
Der Mythos vom finsteren Mittelalter

Das finstere Mittelalter ist ein Mythos, der sich immer noch hält. Woher kommt die Idee des dunkeln Zeitalters? Ganz einfach: Jemand hatte daran ein persönliches Interesse. Sehr viele Leute sogar.
#Mittelalter, #Europa

Déjà-vu Geschichte (27.01.2019)
Der russische Weltuntergang von 1492

Im Jahr 1492 stand in Russland der Weltuntergang bevor. Zumindest dachten das viele und wieder andere schauten sich nach kreativen Auswegen um.
#Osteuropa, #Frühe Neuzeit, #Russland, #Europa

Déjà-vu Geschichte (13.01.2019)
Timur Lenk: Als ein Mongole beinahe erneut die Welt veränderte

Timur Lenk, auch Tamerlan genannt, stieg im 14. Jahrhundert zu plötzlicher Macht auf und hätte die Welt beinahe für immer verändert. Warum beinahe?
#Mittelalter, #Naher Und Mittlerer Osten, #Asien

Déjà-vu Geschichte (30.12.2018)
Eine Geschichte der Schlagermusik

Der Schlagermusik hängt ein schlechter Ruf an. Dabei ist ihre Geschichte so spannend! Darüber spreche ich mit Schlagermusiker Daniel Courtney.
#Musik, #Neuere Und Neueste Geschichte, #Zeitgeschichte, #Deutschland, #Europa

Déjà-vu Geschichte (16.12.2018)
Das frühe Mittelalter gab es nicht?

Laut der Phantomzeit Theorie Heribert Illigs gab es kein frühes Mittelalter. Dreihundert Jahre sind frei erfunden. Nur eine Verschwörungstheorie?
#Verschwörungstheorien, #Mittelalter

Déjà-vu Geschichte (02.12.2018)
Die Geburt Jesus': Woher wissen wir das alles?

Die Geburt Jesus ist eine Geschichte, die viele von uns besser kennen als so manch andere. Aber was ist dran an der Weihnachtsgeschichte der Bibel?
#Weihnachten, #Christentum, #Religion, #Antike

Déjà-vu Geschichte (18.11.2018)
Als ein Skandal um Panama Frankreich erschütterte

Im 19. Jahrhundert versuchte Frankreich, einen Panamakanal zu bauen. Der Plan scheiterte und wurde zum größten Korruptionsskandal seiner Zeit.
#Frankreich, #Westeuropa, #Lateinamerika Und Karibik, #Neuere Und Neueste Geschichte, #Europa

Déjà-vu Geschichte (04.11.2018)
Die Münchner Räterepublik und die Provinz

Die Münchner Räterepublik und Revolution Kurt Eisners prägen Bayern bis heute. Doch nicht überall wirkt die Geschichte von 1918 und 1919 gleich.
#Deutschland, #Revolution, #Neuere Und Neueste Geschichte, #Westeuropa, #Europa

Déjà-vu Geschichte (21.10.2018)
Das Christentum und seine Multikulti-Geschichte

Oft heißt es, unsere christlichen Bräuche wären gar nicht christlich, sondern das Christentum hätte nur heidnische Feiertage ersetzt. Ist da was dran? Nun ... ja und nein. Die Sache ist schon …
#Christentum, #Religion

Déjà-vu Geschichte (07.10.2018)
Fremdenfeindlichkeit. Eine traurige Konstante der Geschichte

Fremdenfeindlichkeit begleitet uns in der Geschichte schon fast seit Anbeginn der Zeit, nur unsere Ausreden werden besser. Eine Zeitreise.
#Rassismus

Déjà-vu Geschichte (23.09.2018)
Wem gehört der Name Mazedonien?

Der Name der Republik Mazedonien wird von Griechenland nicht anerkannt. Er kommt doch aus der griechischen Geschichte! Aber ist das so?
#Balkan, #Nationalismus, #Osteuropa, #Europa

Déjà-vu Geschichte (09.09.2018)
Frauenrechte in früheren Zeiten – welche Frauenrechte?

Die Geschichte der Frauenrechte ist kurz, vielleicht 200 Jahre alt. Warum man früher nicht von Frauenrechten oder gar Gleichberechtigung reden kann.
#Feminismus, #Frauen

Déjà-vu Geschichte (26.08.2018)
Das autoritäre Erbe Ungarns und Polens

Ungarn und Polen verbindet man mit ihrer Geschichte als kommunistische Diktatur. Ihr autoritäres Erbe sollte aber generell nicht unterschätzt werden!
#Nationalismus, #Polen, #Ungarn, #Osteuropa, #Zeitgeschichte, #Europa

Déjà-vu Geschichte (12.08.2018)
Persiens lange Geschichte als Gottesstaat

Der Iran hatte schon immer eine spannende Beziehung zur Religion. Wie der Glaube des Zarathustra fast zur Staatsreligion im Perserreich wurde.
#Persien, #Religion, #Zoroastrismus, #Mittelalter, #Naher Und Mittlerer Osten, #Asien

Déjà-vu Geschichte (29.07.2018)
England und sein Europa über die Jahrhunderte eine Lesung aus "Endstation Brexit"

Eine Podcast Lesung aus dem Buch "Endstation Brexit" von Ralf Grabuschnig. Die Geschichte Englands und seines Europas mit Augenzwinkern erzählt.
#England, #Westeuropa, #Europa

Déjà-vu Geschichte (14.07.2018)
Als die Anglikanische Kirche wirklich protestantisch wurde

Die Anglikanische Kirche ist seit Heinrich VIII. protestantisch, aber doch nicht ganz. Was Königin Elisabeth I. und der Islam damit zu tun haben.
#England, #Religion, #Frühe Neuzeit, #Westeuropa, #Europa

Déjà-vu Geschichte (01.07.2018)
Drei miese Vorgänger der EU in der Geschichte

Mit Brexit und EU-Parlamentswahl wird 2019 ein großes Jahr in der EU Geschichte. Sie wird sich ändern müssen, doch gibt es dafür historische Vorbilder? Nun ja, leider nur ziemlich miese.
#Europa

Déjà-vu Geschichte (16.06.2018)
Sekten, Kirchen und falsche Propheten in Amerika

Sekten und eigenartige Kirchen hatten in der Geschichte der USA schon immer Hochkonjunktur. Mit den Mormonen Joseph Smith', L. Ron Hubbards Scientology und dem Peoples Temple von Jim Jones stelle ich …
#Religion, #Sekten, #Nordamerika, #Neuere Und Neueste Geschichte

Déjà-vu Geschichte (02.06.2018)
Die Reichsbürger, ihre irren Verschwörungstheorien und Argumente

Reichsbürger erhalten mit ihren irren Verschwörungstheorien immer mehr Aufmerksamkeit. Darum spreche ich in dieser Episode mit dem Juristen Andreas Moser über Geschichte, Definition und rechtliche …
#Verschwörungstheorien, #Zeitgeschichte, #Deutschland, #Westeuropa, #Europa

Déjà-vu Geschichte (20.05.2018)
Die Unabhängigkeit der Schweiz: Banken, Uhren, Neutralität!

Die Schweiz. Für viele heißt das Banken, Uhren und Neutralität. Doch die Schweizer Eidgenossenschaft ist nicht nur deshalb ein außergewöhnliches Land. Diese Episode nähert sich der Schweizer …
#Schweiz, #Westeuropa, #Mittelalter, #Frühe Neuzeit, #Europa

Déjà-vu Geschichte (06.05.2018)
Als China beinahe die Globalisierung erfand

Im 15. Jahrhundert schrumpfte die Welt in kurzer Zeit ganz gewaltig. Die Globalisierung nimmt ihren Anfang, Columbus entdeckt Amerika, da Gama den Seeweg nach Indien. Doch es hätte auch anders kommen …
#China, #Globalisierung, #Ostasien, #Mittelalter, #Asien

Déjà-vu Geschichte (22.04.2018)
Malthus und die Weltbevölkerung

Die Geschichte ist voll mit falschen Vorhersagen. Ein Beispiel dafür sind die Thesen des Thomas Robert Malthus zur Bevölkerungsentwicklung und dem Limit der Weltbevölkerung. Wie eine Theorie so …
#Neuere Und Neueste Geschichte, #Wissenschaft

Déjà-vu Geschichte (08.04.2018)
Eine kleine Geschichte des Klimawandels

Wetter ist nicht gleich Klima und der Klimawandel ist echt. Und wo das mal klargestellt ist, weiter zu den Details. Eine kleine Geschichte des Klimas und was es für die Menschen bedeutete, von der …
#Klimawandel, #Frühgeschichte

Déjà-vu Geschichte (25.03.2018)
Autokratie in Russland. Von Ivan dem Schrecklichen bis Putin?

Die Autokratie in Russland. Ivan der Schreckliche - Stalin - Putin. Gibt es eine direkte Verbindung zwischen ihnen? Oder anders gefragt: Warum ist Russland so eigenartig? Eine Geschichte von …
#Russland, #Mittelalter, #Frühe Neuzeit, #Osteuropa, #Europa

Déjà-vu Geschichte (11.03.2018)
Boulevardpresse und die Geburt des modernen Journalismus

Eine Geschichte über die Entstehung der Boulevardpresse und was das mit Fake News, Nazis und einem britischen Putschversuch zu tun hat.
#Neuere Und Neueste Geschichte, #Westeuropa, #Nordamerika, #Europa

Déjà-vu Geschichte (25.02.2018)
Der Stone of Scone, schottischer Nationalismus und der britische Staat

Der Stone of Scone - auch Stone of Destiny - ist nur ein Stein. Seine Geschichte erzählt uns trotzdem viel über England, Schottland und das gar nicht mal so Vereinigte Königreich von …
#England, #Schottland, #Nationalismus, #Westeuropa, #Europa

Déjà-vu Geschichte (13.02.2018)
Valentinstag und Frauenhelden in der Geschichte

Zum Valentinstag eine Geschichte der Frauenhelden in der Geschichte und warum man das #metoo-Movement auch im 18. Jahrhundert schon gebraucht hätte.
#Feiertage, #Südeuropa, #Frühe Neuzeit, #Neuere Und Neueste Geschichte, #Europa